tagesschau.de

Die Nachrichten der ARD
  • Merkel vor G20-Gipfel: "Das Klimaabkommen ist nicht verhandelbar"
    Eine Woche vor dem G20-Gipfel in Hamburg hat Kanzlerin Merkel vor Isolationismus und Protektionismus gewarnt. In ihrer Regierungserklärung kritisierte sie die Politik von US-Präsident Trump. Herausforderungen wie der Klimawandel machten nicht vor Ländergrenzen halt.
  • Jetzt live: Merkels Regierungserklärung zu G20-Gipfel
    Nach Merkels Regierungserklärung machen auch andere Abgeordnete im Bundestag ihre Positionen zum G20-Gipfel in Hamburg klar. Verfolgen Sie die Reden und Debatten live.
  • Erdogan will während G20-Gipfel auftreten
    Der türkische Präsident Erdogan will am Rande des G20-Gipfels in Deutschland offiziell auftreten. Das bestätigte Außenminister Gabriel und erklärte zugleich, dass er das für "keine gute Idee" halte. Ein solcher Auftritt passe "nicht in die politische Landschaft".
  • G20-Gipfel: Kleine Schritte, langfristige Wirkung
    Vom informellen Finanzministertreffen zum Agendasetter für die ganze Welt: Die G20 haben deutlich an Bedeutung gewonnen. Der Einigungsdruck ist hoch. Dafür nehmen die Mitglieder in Kauf, dass es nur in kleinen Schritten vorwärts geht. Von Julian Heißler.
  • "Ehe für alle": Geht nichts ohne Grundgesetzänderung?
    SPD, Linke und Grüne haben im Bundestag keine Zweidrittel-Mehrheit. Die wäre aber notwendig, müsste für die Ehe für alle das Grundgesetz geändert werden. Einige Unionspolitiker halten das für zwingend - Bundesjustizminister Maas aber nicht.

Zusätzliche Informationen